ENI Nr. 06003480 - MMSI Nr. 211474230 25. Mär. 2020

Letzte Meldungen 🎄⛪

02. Dec. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Sinead
05. Nov. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Stadt Nürnberg
01. Nov. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Stadt Heilbronn
27. Oct. 2020 ⇨ Fahrgastschiffe
FGS Carpe Diem
19. Oct. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Tijdgeest
⇨ zum Archiv...

MS Ralf-Dieter

Bild: Die 105 Meter lange MS Ralf-Dieter auf dem Neckar.
Die 105 Meter lange MS Ralf-Dieter auf dem Neckar.
Das Gütermotorschiff GMS Ralf-Dieter fährt für MSG (Mainschiffahrts- Genossenschaft e.G. in Würzburg). Die MSG ist ein genossenschaftlicher Zusammenschluss mehrerer selbständiger Partikuliere mit mehr als 65 Binnenschiffen und Schubkähnen, welcher bereits 1912 gegründet wurde.
Ralf-Dieter ist Teil dieses Zusammenschlusses, wie unschwer am hellblauen Steuerstand mit der MSG Aufschrift und der Farbgebung am Bug zu erkennen ist.

Vor 48 Jahren als Tanker erbaut

Bild: MS Ralf-Dieter. Der moderne Steuerstand kam 2010 auf der Werft in Dorfprozelten aufs Schiff.
MS Ralf-Dieter. Der moderne Steuerstand kam 2010 auf der Werft in Dorfprozelten aufs Schiff.
GMS Ralf-Dieter ist heute ein Schüttgutfrachter, ist aber auch zum Transport von Seecontainern geeignet. Doch das war nicht immer so. Als das Schiff 1972 auf der Arminiuswerft in Bodenwerder erbaut wurde, war es ein Tanker und wurde erst 2008 zum Frachter umgebaut.

Werdegang GMS Ralf-Dieter

  • 1972 als Dettmer Tank 39 auf der Arminius Werft Bodenwerder mit der Baunummer 398 erbaut. Das Schiff war damals ein Tanker und war zunächst nur 95 Meter lang. Eigner des Schiffes war die schweizer Rheinschiffahrtskontor GmbH & Co KG in Immensee.
    Angetrieben wurde das Schiff von einer 1050 PS starken MWM Maschine, welche mit lediglich 375 U/min lief.
  • 1978 wurde das Schiff um 10 Meter verlängert und war somit 105 Meter lang.
  • Bild: Das Heck des GMS Ralf-Dieter stammt unverkennbar aus Bodenwerder.
    Das Heck des GMS Ralf-Dieter stammt unverkennbar aus Bodenwerder.
  • 1980 in RSK TANK 39 umbenannt. RSK steht für Rheinschiffahrtskontor, Eignerin war also immer noch das schweizer Unternehmen in Immensee.
  • 1995 an die Excento Transport AG in Basel verkauft und in PROGRES umbenannt.
  • 1999 wurde die Progres nach Willebroek in Belgien verkauft. Neben ihrem neuen Namen BRITANIC erhielt sie jetzt auch eine neue Maschine.
    Verbaut wurde ein Caterpillar 3512 Diesel, dabei handelt es sich um einen turboaufgeladenen V12 Viertaktdiesel welcher mit 1200-1800 U/min läuft und bis zu 1521 PS leistet. Dieser müsste heute noch im Schiff sein.
  • 2008 verkauft und zum Gütermotorschiff umgebaut. Der frischgebackene Frachter erhielt den Namen AQUA LINDA und war ab sofort in Trier zuhause.
  • 2010 erneut verkauft und in Ralf-Dieter umbenannt. Gemeldet ist das Schiff seither in Collenberg und fährt unter deutscher Flagge.
Laut vesselfinder.com war dies die letzte bekannte Position der MS Ralf-Dieter.

Heutige technische Daten GMS Ralf-Dieter

Seit dem Umbau 1978 ist MS Ralf-Dieter 105 Meter lang. Die Schiffsbreite betrug schon immer 10,50 Meter. Der maximale Tiefgang des Schiffes ist mit 3,16 Meter angegeben, damit kann Ralf-Dieter 2473 Tonnen tragen.
Angetrieben wird das Schiff von einer bis zu 1521 PS leistenden Caterpillar (3512) Maschine. Zudem verfügt das Schiff über ein Bugstrahlruder, welches von einer 6 Zylinder Cummins N14 Maschine angetrieben wird. Diese Maschine leistet bis zu 525 PS.

Erbaut in Bodenwerder

Ralf-Dieter kann seine Herkunft kaum leugnen. Er entstand 1972 auf der Arminuswerft Bodenwerder an der Wesel. Zu frappierend ist die mit seinen jüngeren Geschwistern Felix oder Hanna Krieger. Ganz besonders "verräterisch" ist immer das Heck der Schiffe.

Nutzerkommentare (3 Themen)

  30. Nov. 2020 👱💬 Björn schrieb:

Ralf Dieter fuhr früher für Dettmer Reederei

Ralf Dieter war ursprünglich ein Tankschiff und fuhr für die Dettmer Reederei.

Name oder Pseudonym:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen:


  04. Jul. 2020 👱💬 Reinhard Kastorff schrieb:
Ralf Dieter am 04.06.2020 in Höhe Sulzfeld (Kitzingen) entdeckt
by Reinhard Kastorff 2020/Jun

Ralf Dieter am 04.06.2020 in Höhe Sulzfeld (Kitzingen) entdeckt

Dieses Bild ist das in Höhe Sulzfeld

Name oder Pseudonym:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen:


  05. Jul. 2020
👨‍💻Admin ⇨ Reinhard Kastorff #1 ⇒ Ralf Dieter am 04.06.2020 in Höhe Sulzfeld (Kitzingen) entdeckt
Hallo Reinhard, vielen Dank für die tollen Bilder vom Main!

Name oder Pseudonym:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen:


  04. Jul. 2020 👱💬 Reinhard Kastorff schrieb:
Ralf Dieter am 04.06.2020 in Höhe Sulzfeld (Kitzingen) entdeckt
by Reinhard Kastorff 2020/Jun

Ralf Dieter am 04.06.2020 in Höhe Sulzfeld (Kitzingen) entdeckt

Hallo, ich habe noch 3 weitere Bilder in Höhe Stadt Kitzingen

Name oder Pseudonym:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen:


Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung hier:
Beachten Sie auch darüber hinaus, dass lediglich die hier gemachten Angaben sowie das aktuelle Datum und die Tageszeit gespeichert und verarbeitet werden. Sie können also völlig anonym handeln. Kommentare werden allerdings erst nach Prüfung durch den Administrator freigeschalten.

Name oder Pseudonym:

Thema:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen: