ENI Nr. 02322682 - MMSI Nr. 244660053 18. Mai. 2022

Letzte Meldungen

27. Jun. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Maira
21. Jun. 2022 ⇨ Tanker
TMS Taunus 2
15. Jun. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Fame
10. Jun. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Deimos
04. Jun. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Inversa
⇨ zum Archiv...

MS A'Nous

Bild: Vor- und Mittelschiff der MS A'Nous stammen von der 1961 auf der Weserwerft erbauten schweizer MS Rhenus 109.
Vor- und Mittelschiff der MS A'Nous stammen von der 1961 auf der Weserwerft erbauten schweizer MS Rhenus 109.
Eine seltene Besonderheit auf dem Neckar ist MS A'Nous, denn das Schiff ist so gut wie nie hier anzutreffen. Das niederländische 81 Meter Schiff kann neben seiner Seltenheit im Neckar aber noch mit weiteren Besonderheiten aufwarten und diese liegen in seiner Entstehungsgeschichte.

Niemand kann eigentlich sagen wie alt das Schiff ist. Im Grunde wurde es 1977 erbaut, allerdings nicht als eigenständiger Neubau, denn es wurde aus Teilen älterer Schiffe zusammengeschweißt. Somit reichen seine Wurzeln bis 1941 zurück, was auch das offizielle Alter des Schiffes vorgibt.

Achterschiff Tanker Mathias Stinnes 102 von 1941

Bild: Das ehemalige Heck des Tanker Mathias Stinnes 102 schiebt seit 1977 die MS A'Nous durchs Wasser.
Das ehemalige Heck des Tanker Mathias Stinnes 102 schiebt seit 1977 die MS A'Nous durchs Wasser.
Das Achterschiff -also das Heck des Schiffes- gehörte einst dem Tanker Mathias Stinnes 102, welcher 1941 bei De Noord in Ablasserdam (NL) erbaut wurde. Dieser gibt damit auch das offizielle Alter des Schiffes von nunmehr 81 Jahren vor.

Bug und Mittelschiff Frachter Rhenus 109 von 1961

Der größte Teil des Schiffes, von der Spitze bis zum Steuerhaus, stammt vom einstigen schweizer Frachter Rhenus 109, welche 1961 auf der Weserwerft in Minden erbaut wurde.

1977 Frachter Capri

Aus den beiden voran beschriebenen Schiffen entstand also 1977 ein neues Schiff, der Frachter Capri, welchen wir heute als GMS A'Nous kennen.
MS Capri war 73 Meter lang und wies eine Tragkraft von 1155 Tonnen auf. Später, im Jahre 2011 wurde das Schiff auf 81,40 Meter verlängert, wodurch eine Tragkraft von 1290 Tonnen erreicht wurde.
Gemeldet wird die Capri in Gent und fährt damit unter belgischer Flagge. Eigner wird J. Molle.

1983 MS Alea Jacta Est

Bild: Das GMS A'Nous wurde 2011 auf 81,40 Meter verlängert.
Das GMS A'Nous wurde 2011 auf 81,40 Meter verlängert.
1983 wird die MS Capri nach Brugge verkauft und erhält den Namen MS Alea Jacta Est. Neuer Eigner ist F. Ludwig.

1996 MS A'Nous

1996 kauft die A'Nous Vof im niederländischen Kampen die Alea Jacta Est und benennt sie entsprechend in MS A'Nous um.

Technische Daten GMS A'Nous

MS A'Nous wurde zuletzt auf der hier angezeigten Position gesehen.
Länge: 81,40 Meter
Breite: 8,20 Meter
Max. Tiefgang: 2,82 Meter
Tonnage: 1290 Tonnen
Maschinenleistung: 825 PS
Hauptmaschine: Detroit 16 V 92 TA
Bugstrahlruder: GM - Ballegooy (165 PS)
Baujahr: 1941 (1977)
Bauwerft: De Noord, Ablasserdam (NL)
Alter: 81 Jahre

Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung hier:
Beachten Sie auch darüber hinaus, dass lediglich die hier gemachten Angaben sowie das aktuelle Datum und die Tageszeit gespeichert und verarbeitet werden. Sie können also völlig anonym handeln. Kommentare werden allerdings erst nach Prüfung durch den Administrator freigeschalten.

Name oder Pseudonym:

Thema:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen: