ENI Nr. 03030855 - MMSI Nr. 244710218 27. Okt. 2020

Letzte Meldungen 🎄🦌

02. Dec. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Sinead
05. Nov. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Stadt Nürnberg
01. Nov. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Stadt Heilbronn
27. Oct. 2020 ⇨ Fahrgastschiffe
FGS Carpe Diem
19. Oct. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Tijdgeest
⇨ zum Archiv...

FGS Carpe Diem

Bild: Die kleine aber feine MS Carpe Diem auf dem Neckar.
Die kleine aber feine MS Carpe Diem auf dem Neckar.
Ein schönes kleines Schiff, welches jedoch Rätsel aufgibt. Die MS Carpe Diem. Sie ist nicht oft im Neckar zu sehen, aber auch nicht zum ersten Mal hier.
Bei dem Schiff handelt es sich offenbar um einen kleinen Frachter aus dem Jahre 1930, welcher später zum Fahrgastschiff umgebaut wurde. Allerdings ist das Schiff nur für 12 Personen zugelassen. Damit wäre nur eine recht überschaubare Kreuzfahrtsgesellschaft möglich. Aber vielleicht könnte man so auf dem Schiff tolle Teambuiding- Maßnahmen oder kleine exklusive Konferenzen abhalten. Leider weiß man es aber nicht.
Bild: Die Carpe Diem ist 30 Meter lang und vermutlich ein Fahrgastschiff für bis zu 12 Personen.
Die Carpe Diem ist 30 Meter lang und vermutlich ein Fahrgastschiff für bis zu 12 Personen.
Leider konnte ich zu dem Schiff im Internet kaum Informationen finden. Weder eine Website über die man das Schiff chartern könnte, noch ein Reiseveranstalter der Reisen mit dem Schiff anbietet.
Deshalb bin ich im Moment etwas am zweifeln, ob es sich bei der Carpe Diem nicht einfach um ein privates Hausboot handelt.
Gemeldet ist das Schiff in Rotterdam und fährt under niederländischer Flagge.

Geschichte der MS Carpe Diem

Bild: Ein wunderschöner Schiffskörper aus dem Jahre 1930 vor herbstlicher Kulisse. Schön wie sich die Blätter der Bäume langsam färben.
Ein wunderschöner Schiffskörper aus dem Jahre 1930 vor herbstlicher Kulisse. Schön wie sich die Blätter der Bäume langsam färben.
Auch wenn die Informationen dürftig sind, so ist doch sichergestellt dass die Carpe Diem vor 90 Jahren in den Niederlande als Motorfrachter MS CHRISTINA erbaut wurde. Bauwerft war Gebr. van der Laan in Woubrugge. Das Schiff wurde mit einer 30 PS Maschine von Rennes ausgerüstet und wies eine Tragkraft von stolzen 121 Tonnen auf. Später wurde eine 44 PS starke Maschine von Kromhout eingebaut, bevor die heutige FIAT Maschine mit satten 120 PS ihren Platz im Schiff fand.

Zu welchem Zeitpunkt das Schiff in ein Passagierschiff umgebaut wurde ist leider ungeklärt, für Hinweise wäre ich sehr dankbar. Neben den Namen CARPE DIEM und MS CHRISTINA trug das Schiff von 1963 bis 1997 noch den Namen MS GEERTRUIDA.

Technische Daten MS Carpe Diem

Zuletzt wurde die FGS Carpe Diem hier gesehen.
Länge:30 Meter
Breite:4,54 Meter
Tiefgang (heute):1,14 Meter
Tiefgang (früher):1,62 Meter
Tonnage (heute):14 Tonnen
Tonnage (früher):121 Tonnen
Passagiere:12 Personen
Antriebsleistung:120 PS
Maschine:FIAT
Bauwerft:Gebr. van der Laan, Woubrugge (NL)
Baujahr:1930
Alter:90 Jahre
Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung hier:
Beachten Sie auch darüber hinaus, dass lediglich die hier gemachten Angaben sowie das aktuelle Datum und die Tageszeit gespeichert und verarbeitet werden. Sie können also völlig anonym handeln. Kommentare werden allerdings erst nach Prüfung durch den Administrator freigeschalten.

Name oder Pseudonym:

Thema:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen: