ENI Nr. 01823357 - MMSI Nr. 244700319 07. Apr. 2020

Letzte Meldungen

24. Aug. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Nessie
17. Aug. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Xena
14. Aug. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Tokaj 2
12. Aug. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Lupine
27. Jul. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Otrate, heute MS Kallisto
⇨ zum Archiv...

MS Damiate

Bild: Das Heck der MS Dimiate.
Das Heck der MS Dimiate.
Das Gütermortorschiff GMS Damiante ist kein all zu häufiger Neckarfahrer. Nur selten sieht man den aus den Niederlande kommenden Frachter hier. Aber vielleicht auch kein Wunder, denn das Schiff fährt erst seit 2019 unter dem Namen Damiate.
Zuvor war es 12 Jahre lang als MS SOLANDA unterwegs, damals unter Französischer Flagge.
Doch die Geschichte der Damiante reicht noch viel weiter zurück, nämlich ganze 41 Jahre bis ins Jahr 1979.

Geschichte der MS Damiate

Bild: Der schnittige Bug der MS Damiate wirft eine schöne Welle im glatten Neckar.
Der schnittige Bug der MS Damiate wirft eine schöne Welle im glatten Neckar.
Bild: Baujahr 1979 sieht man dem Schiff nicht an. Das Steuerhaus wurde natürlich erneuert.
Baujahr 1979 sieht man dem Schiff nicht an. Das Steuerhaus wurde natürlich erneuert.
Die Damiate wurde 1979 auf der Werft Lanser in Sliedrecht in den Niederland erbaut. Das Schiff hieß zunächst PANTA RHEI und ging nach Auslieferung an Ruytenberg in Werkendam.
Angetrieben wurde die PANTA RHEI von einer Caterpillar 3412 DI-TA Maschine mit 527 PS.
Später wurde die Hauptmaschine ausgetauscht und die heutige Caterpillar 3508 DI-TA eingebaut. Dieser Motor leistet jetzt 973 PS.

Bild: GMS Damiate zu abendlicher Stund noch auf dem Neckar unterwegs.
GMS Damiate zu abendlicher Stund noch auf dem Neckar unterwegs.

Schiffsnamen und Eigner der letzten 41 Jahre

Das Schiff wurde mehrfach verkauft und trug somit schon unterschiedliche Namen, wie auch Flaggen:
  • 1979 PANTA RHEI, gemeldet in Werkendam, Eigner C. Ruytenberg.
  • 1987 PANTA RHEI, gemeldet in Rotterdam, Eigner J.J. Westerbeek.
  • 1996 OOSTENWIND, gemeldet in Krimpen aan den IJssel, Eigner W.G. Blonk.
  • 1999 BIG-BEN, gemeldet in Bléharies, Eigner E. Lepercq.
  • 2007 SOLANDA, gemeldet in Douai, Eigner D. Blankenman.
  • 2019 DAMIATE, gemeldet in Dordrecht, Eigner Jaco & Corine Lingen.
MS Damiate wurde zuletzt hier gesichtet.

Abmessungen und technische Daten der MS Damiate

Folgende Daten sind von der MS Damiate bekannt:
  • Länge: 85 Meter
  • Breite: 8,28 Meter
  • Tiefgang: 2,87 Meter
  • Ladekapazität: 1356 Tonnen
  • Hauptantrieb: Caterpillar 3508 DI-TA
  • Leistung Hauptmaschine: 973 PS
  • Bugstrahlruder: 193 PS, Caterpillar/ van Wijk
  • Baujahr: 1979

1 Nutzerkommentar

  24. Mai. 2020👨‍💻 Admin schrieb: #heck #damiate
Heck der unbeladenen Damiate
DE- Gemmrigheim
Gemmrigheim (DE) 2020/Apr

Heck der unbeladenen Damiate

Nur mal so zum testen der neuen Kommentarfunktion mit der Möglichkeit selbst Bilder hizuzufügen:
Dies ist die Damiate wie sie unbeladen zu Tal kommt. Durch das aufgenommene Balastwasser liegt das Heck aber fast genauso tief im Wasser wie in beladenem Zustand.

Name oder Pseudonym:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen:


Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung hier:
Beachten Sie auch darüber hinaus, dass lediglich die hier gemachten Angaben sowie das aktuelle Datum und die Tageszeit gespeichert und verarbeitet werden. Sie können also völlig anonym handeln. Kommentare werden allerdings erst nach Prüfung durch den Administrator freigeschalten.

Name oder Pseudonym:

Thema:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen: