ENI Nr. 06000133 - MMSI Nr. 226002160 24. Aug. 2020

Letzte Meldungen

19. Okt. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Tijdgeest
18. Okt. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Pegasus
12. Okt. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Brizo
08. Okt. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Hanna
07. Okt. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Anatom
⇨ zum Archiv...

MS Nessie

Bild: MS Nessie aus Frankreich auf dem Neckar zu Berg.
MS Nessie aus Frankreich auf dem Neckar zu Berg.

Das GMS Nessie ist ein 73 Meter langer Schüttgutfrachter unter französischer Flagge. Das Schiff ist in Straßburg beheimatet und befährt durchaus gelegentlich den Neckar. Es gibt noch eine weitere Nessi die ebenfalls gelegentlich den Neckar befährt, diese ist mit einer Länge von 65 Meter jedoch etwas kleiner. Dennoch, Verwechslungsgefahr besteht, wie ich am eigenen Leib erfahren habe.
Die Nessie auf den Bilder hier war bis vor Kurzem noch als MS La. Furka unterwegs.

Geschichte der MS Nessie

Bild: Mit 73 Metern Länge ist die MS Nessie kein Riese, aber fasst immerhin 1070 Tonnen.
Mit 73 Metern Länge ist die MS Nessie kein Riese, aber fasst immerhin 1070 Tonnen.
Die Geschichte der MS Nessie beginnt im Jahre 1966 in Belgien. Dort wird sie in Gent auf der Werft Langerbrugge als MS MAYBLOSSOM erbaut. Damals wurde das Schiff mit einer TBD 484 SU Maschine von MWM ausgerüstet, welche 600 PS leistete. Heute tut eine Caterpillar C32 ACERT Dienst im Schiff und verleiht ihm eine Vortriebskraft von 760 PS.

In den zurückliegenden 54 Jahren in welchen das Schiff bereits auf europäischen Flüssen unterwegs ist, ereigneten sich zahlreiche Eignerwechsel und Umbenennungen.

Bild: GMS Nessie zu Füßen der Weinberge im Neckartal.
GMS Nessie zu Füßen der Weinberge im Neckartal.
  • 1966 als MS MAYBLOSSOM in Gent erbaut und nach Auslieferung von Fa. Sanssens in Gent bertrieben.
  • 1974 an A. Maas & Co in Antwerpen verkauft und in MS SUZY umbenannt.
  • 1987 verkauf an H. Van Malder in Merksem. Umbenennung in MS PASCAL.
  • 2000 wird das Schiff nach dem Verkauf an P. De Koninick in Ekeren in MS SERENA umbenannt.
  • 2008 Verkauf an die Ocean Transport Fluvial SarL in Saint Mammes und Umbenennung in MS OCEAN.
  • Bild: Die MS Nessie macht trotz Baujahr 1966 einen gepflegten Eindruck.
    Die MS Nessie macht trotz Baujahr 1966 einen gepflegten Eindruck.
  • 2014 geht das Schiff an F. Besle in Bray-sur-Seine und wird in MS LA.FURKA umbenannt.
  • 2018 erfolgt der Verkauf an D&S Rubrecht und die La.Furka wird in MS Nessie umbenannt.

Technische Daten GMS Nessie

Folgende technische Daten sind über die MS Nessie bekannt:
MS Nessie wurde zuletzt hier gesichtet.
Länge:73 Meter
Breite:8,22 Meter
Tiefgang (max):2,62 Meter
Tonnage:1070 Tonnen
Maschinenleistung:760 PS
Hauptmaschine:Caterpillar C32 ACERT
Baujahr:1966
Bauwerft:Langerbrugge in Gent (BE)
Alter:54 Jahre

1 Nutzerkommentar

  27. Sep. 2020👽 unknown schrieb:
Hallo!
Für info die kleine Nessie mit 65m lenge ist meine alte schiff verkauft.
Er fährt jetzt auf die Seine.

Name oder Pseudonym:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen:


  27. Sep. 2020
👨‍💻Admin ⇨ unknown #1
Vielen Dank für die Info! Aber schade, denn werden wir die "kleine Nessie" hier am Neckar wohl nicht mehr so schnell zu Gesicht bekommen :(
Soweit ich informiert bin, gibt es keine Binnenschifffahrtsverbindung zwischen der Seine, Rhein und schließlich dem Neckar. Der Weg müsste dann Seine abwärts bis zum Meer führen, dann hoch und über Rotterdam wieder in den Rhein. Also sehr unwahrscheinlich dass deine Nessie nochmals zu uns kommt.
Pech für mich, weil ich werde deine Nessie wohl nicht mehr vor die Kamera bekommen. Dabei gefällt mir die "kleine Nessie" sehr und ich wollte sie immer einmal erwischen.

Name oder Pseudonym:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen:


Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung hier:
Beachten Sie auch darüber hinaus, dass lediglich die hier gemachten Angaben sowie das aktuelle Datum und die Tageszeit gespeichert und verarbeitet werden. Sie können also völlig anonym handeln. Kommentare werden allerdings erst nach Prüfung durch den Administrator freigeschalten.

Name oder Pseudonym:

Thema:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen: