ENI Nr. 04500680 - MMSI Nr. 211181050 26. Mär. 2020

Letzte Meldungen

27. Oct. 2020 ⇨ Fahrgastschiffe
FGS Carpe Diem
19. Oct. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Tijdgeest
18. Oct. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Pegasus
12. Oct. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Brizo
08. Oct. 2020 ⇨ Binnenschiffe
MS Hanna
⇨ zum Archiv...

MS Emanuel IV

Bild: GMS Emanuel IV neckarabwärts unterwegs.
GMS Emanuel IV neckarabwärts unterwegs.
GMS EMANUEL IV ist ein 85 Meter langer Binnenfrachter welcher mit einer Breite von 8,20 Meter 1170 Tonnen tragen kann. Das Schiff ist damit kein Riese, aber aus mehreren Gründen dennoch sehenswert.
Emanuel IV hat schon einige Jahre auf dem Buckel und hat sich trotz einiger Umbauten und Modernisierungen den Charme der Wirtschaftswunderzeit erhalten. Emanuel IV ist nämlich bereits 65 Jahre alt. Die alten und nicht ganz so großen Schiffe sind doch am schönsten. Wer kann schon den großen, modernen Pötten, die ja teils wie Raumschiffe anmuten, schon Schönheit oder gar Romantik abgewinnen?
Die modernen Laderaumabdeckungen stören das romantische Bild natürlich, aber sie sind wirtschaftlich und damit richtig, erleichtern sie dem Bordpersonal das be- und entladen doch sicherlich ungemein.
Bild: GMS Emanuel IV bei der Einfahrt in die Schleuse Besigheim, kurz vor Feierabend 😉.
GMS Emanuel IV bei der Einfahrt in die Schleuse Besigheim, kurz vor Feierabend 😉.
Sicherlich hat ein in Holz gehaltenes Steuerhaus gegenüber den hässlichen Aluzellen die heute fast jedes Schiff krönen einige Nachteile, aber optisch macht solch ein klassischer Steuerstuhl ein Schiff interessant.

Bild: Der klassische Steuerstuhl und der Wohnbereich der MS Emanuel IV.
Der klassische Steuerstuhl und der Wohnbereich der MS Emanuel IV.
GMS Emanuel IV ist im bayrischen Dorfprozelten am Main gemeldet und fährt unter deutscher Flagge. Dorfprozelten war einst die größte deutsche Schiffergemeinde. Ohnehin war das Schiff schon immer tief mit dem bayrischen Städtchen verbunden, schon 1955 als das Schiff erbaut wurde.
Heute wie damals fährt Emanuel IV für die MSG, welche ihren Hauptsitz in Würzburg hat.

1955 mit Hilfe des Freistaat Bayern erbaut

Bild: GMS Emanuel IV ist auch bekannt als der schwimmende Garten vom Main. Leider ist jetzt im März das meiste Grün wohl noch in der Überwinterung.
GMS Emanuel IV ist auch bekannt als der schwimmende Garten vom Main. Leider ist jetzt im März das meiste Grün wohl noch in der Überwinterung.
Bild: Den hellblauen MSG Anstrich kann man mögen oder nicht, aber ein Steuerstuhl in Holz vermittelt Klasse!
Den hellblauen MSG Anstrich kann man mögen oder nicht, aber ein Steuerstuhl in Holz vermittelt Klasse!
Emanuel IV wurde 1955 als MS BAYERN erbaut. Damals gab es ein Förderprogramm des Freistaates, weil die bestehenden Schiffe zu klein geworden waren (Schiffe mit teils nur 100-200 Tonnen Tragkraft). Für die Kleinschiffer war es aber fast unmöglich ein großes Schiff zu finanzieren. Nicht zuletzt auch weil die Kreditvergabe der Banken zu dieser Zeit weitaus weniger „großzügig“ als heute war.
Deshalb unterstützte man den Bau großer Schiffe seitens des Freistaates, die dann von mehreren Teilhabern betrieben wurden. Im Fall der MS Bayern waren es zunächst 12 Teilhaber. Diese Zahl verringerte sich später auf 4.
Jedoch war das Schiff von Anfang an in Dorfprozelten gemeldet. Erbaut wurde es von der Bayerische Schiffbau Gesellschaft mbH in Erlenbach, was -zumindest auf dem Landweg- nur 20km von Dorfprozelten entfernt ist.

1958 entstand im Rahmen einer weiteren Beteiligungsgesellschaft die MS BAYERN 2 nach dem selben Prinzipp. Daraufhin wurde die „MS BAYERN“ (die heutige EMANUEL IV) 1961 in „MS BAYERN 1“ umbenannt.

Schiffsverlängerungen im Lauf der Jahre

Bild: Das spitz zulaufende Heck der Emanuel IV zeugt von der Wirtschaftswunderzeit..
Das spitz zulaufende Heck der Emanuel IV zeugt von der Wirtschaftswunderzeit..
Laut vesselfinder.com war dies die letzte bekannte Position der MS Emanuel IV.
Beim Bau war das Schiff nur 67 Meter lang, 8,20 Meter breit und hatte einen maximalen Tiefgang von 2,50 Meter. Damit konnte es stolze 933 Tonnen tragen.
1961 wurde das Schiff um 7,50 Meter auf 74,50 Meter verlängert und damit die Tragkraft auf 998 Tonnen erhöht.
1977 ging das Schiff ein weiteres Mal in die Werft, um es abermals zu verlängern. Dieses Mal um 10,50 Meter auf die heutigen 85 Meter Länge.

Wie diese Umbauarbeiten zeitlich einzuordnen sind ist leider nicht geklärt, schön wenn hier jemand helfen könnte.

Motorisierung GMS Emanuel IV

Bild: Trotz starker Beladung ist die Bugwelle der Emanuel IV recht flach.
Trotz starker Beladung ist die Bugwelle der Emanuel IV recht flach.
Bild: GMS Emanuel IV beim Anlegemanöver zu Feierabend. Die Daf Bugstrahlanlage läuft offenbar am Anschlag 😱.
GMS Emanuel IV beim Anlegemanöver zu Feierabend. Die Daf Bugstrahlanlage läuft offenbar am Anschlag 😱.
Das Schiff war von Anfang an als Motorschiff konzipiert, 1955 wurde eine Deutz RBV 6 M 545 Maschine verbaut. Diese leistete rund 500 PS und lief mit 380 U/min.
Später erhielt das Schiff die heute laufende Cummins KTA38-M, welche mit ihren 12 Zylindern und 37,8 Litern Hubraum bei 1800 Umdrehungen knapp 1000 PS leistet.

1 Nutzerkommentar

  08. Jun. 2020 👱💬 mainschnickel schrieb:

emanuel iv

Guter Bericht, z.B. auch wegen Steuerhaus (neu in 2015). Erste Verlängerung 1961, zweite in 1977, zugleich Dennebaum erhöht und Schiebedach aufgelegt.
1990 bis 2006 vorletzter Eigentümer, einer der 4 Teilhaber. Meldeort Miltenberg. 2006 Namenswechsel und Meldeort.
(der Eigentümer)

Name oder Pseudonym:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen:


  09. Jun. 2020
👨‍💻Admin ⇨ mainschnickel #1 ⇒ emanuel iv
Danke für diese interessanten Infos Mainschnickel!
Ich war so frei und habe die Jahreszahlen der ersten und zweiten Verlängerung (1961 + 1977) in meinem Bericht ergänzt.
Gruß Gerd

Name oder Pseudonym:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen:


Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung hier:
Beachten Sie auch darüber hinaus, dass lediglich die hier gemachten Angaben sowie das aktuelle Datum und die Tageszeit gespeichert und verarbeitet werden. Sie können also völlig anonym handeln. Kommentare werden allerdings erst nach Prüfung durch den Administrator freigeschalten.

Name oder Pseudonym:

Thema:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen: