ENI Nr. 02204791 - MMSI Nr. 244690942 19. Feb. 2022

Letzte Meldungen

30. Sep. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Credo
17. Sep. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Saeftinge
26. Aug. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Madizso
10. Aug. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Harley
25. Jul. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Forever
⇨ zum Archiv...

MS Zwarte Zee

Bild: MS Zwarte Zee am 18.02.2022 auf dem Neckar zu Berg.
MS Zwarte Zee am 18.02.2022 auf dem Neckar zu Berg.
GMS Zwarte Zee auf dem Neckar. Zumeist steuert die 66 Jahre alte MS Zwarte Zee höchsten einmal Heilbronn an, bis an den oberen Neckar kommt sie indes so gut wie nie. Aber am 18.02.2022 habe ich sie dann doch einmal in der Nähe des Kohlekraftwerks Walheim erwischt.

1956 auf der Arminiuswerft entstanden

MS Zwarte Zee wurde 1956 auf der Arminiuswerft in Bodenwerder (DE) erbaut, damals unter dem Namen MS Ostfriesland. Doch hier der Lebenslauf des Schiffes:

1956

Bild: Das modernisierte Steuerhaus der MS Zwarte Zee.
Das modernisierte Steuerhaus der MS Zwarte Zee.
Das Motorschiff Ostfriesland wird für die Schleppschiffahrts-Gesellschaft Dortmund-Ems GmbH in Leer erbaut. Die Abmaße der MS Ostfriesland betragen 67.00 m x 8.21 m x 2.50 m. Angetrieben wird das Schiff von einer langsamlaufenden Deutz Maschine des Typs RBV 8M536, welche 600PS bei 400 Umdrehungen/ min. leistet.
Die Tragkraft des ursprünglichen Schiffes beträgt 915 Tonnen.

1976

Das Schiff wird an Hans Döhling in Morsum verkauft und erhält den Namen MS Horst Döhling. Zudem wird das Schiff auf 80 Meter verlängert. Der Umbau steigert die Tragkraft auf 1097 Tonnen.

1979

Bild: Das GMS Zwarte Zee ist 80 Meter lang und kann 1128 Tonnen tragen.
Das GMS Zwarte Zee ist 80 Meter lang und kann 1128 Tonnen tragen.
Verkauf des Frachters an W. De Jong in Zwijndrecht in den Niederlande. Das Schiff erhält den Namen MS Diberjo.

1988

Nach einem weiteren Eignerwechsel wird das Schiff in MS Esperanto umbenannt. Gekauft wurde der Frachter von P. Leeuwensteijn in Dordrecht, Niederlande.

1992

Bild: Heute ist MS Zwarte Zee in Tiel/ Niederlande zu Hause.
Heute ist MS Zwarte Zee in Tiel/ Niederlande zu Hause.
Nach dem bis dato letzten Verkauf heißt das Schiff jetzt MS Zwarte Zee. Käufer war W.H. Verweij, in Tiel, Niederlande.

1997

Die MS Zwarte Zee erhält eine neue Hauptmaschine. Die in die Jahre gekommene Deutz wird gegen eine moderne Mitsubishi Maschine vom Typ S12A2MPTA ersetzt. Dieses Aggregat leistet 863 PS und läuft mit 1940 U/min wesentlich schneller als die alte Deutz mit nur 400 U/min.

Technische Daten MS Zwarte Zee

Die zuletzt gemeldete Position der MS Zwarte Zee war hier.

Länge:80 Meter
Breite:8,20 Meter
Max. Tiefgang:2,51 Meter
Tonnage:1128 Tonnen
Maschinenleistung:863 PS
Hauptmaschine:Mitsubishi (S12A2MPTA)
Bugstrahlruder:DAF (320 PS)
Baujahr:1956
Bauwerft:Arminiuswerft Bodenwerder (DE)
Baunummer:220
Alter: 66 Jahre

Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung hier:
Beachten Sie auch darüber hinaus, dass lediglich die hier gemachten Angaben sowie das aktuelle Datum und die Tageszeit gespeichert und verarbeitet werden. Sie können also völlig anonym handeln. Kommentare werden allerdings erst nach Prüfung durch den Administrator freigeschalten.

Name oder Pseudonym:

Thema:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen: