ENI Nr. 02322692 - MMSI Nr. 244670351 Sat. 02.07.2022 (12:44)

Letzte Meldungen

Thu. 24. Nov. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Pandora
Sun. 20. Nov. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Tine-B
Wed. 16. Nov. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Chateau Chalon
Fri. 11. Nov. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Cheyenne
Sun. 30. Oct. 2022 ⇨ Binnenschiffe
MS Audrey
⇨ zum Archiv...

MS Amazone

Bild: GMS Amazone unbeladen in Schleichfahrt auf dem Neckar. Das Schiff fur extrem langsam, ob diese Fahrweise wohl mit den aktuellen Treibstoffpreisen zu tun hat?
GMS Amazone unbeladen in Schleichfahrt auf dem Neckar. Das Schiff fur extrem langsam, ob diese Fahrweise wohl mit den aktuellen Treibstoffpreisen zu tun hat?
Ein wirklich wunderschöner Blickfang ist die MS Amazone. Vor allem wenn sie wie hier unbeladen ist und so weit aus dem Wasser ragt, wirkt sie noch größer.
Oft ist sie nicht auf dem Neckar zu sehen, dennoch trifft man das Schiff hier hin und wider an. Im März 2022 hat sie das EnBw Kraftwerk Walheim mit Kohle beliefert, ist dann nach Besigheim weitergefahren um dort zu wenden und hat anschließend leer den Salzhafen in Heilbronn angesteuert, wo vermutlich neue Ladung aufgenommen wurde.

Verlauf GMS Amazone

1976 MS Wildenburg

Bild: MS Amazone: Mit 105m Länge und 11m Breite reicht das Schiff an die Neckarmaximalmasse heran.
MS Amazone: Mit 105m Länge und 11m Breite reicht das Schiff an die Neckarmaximalmasse heran.
1976 wird das Schiff auf der Werft Ebert & Söhne in Neckarsteinach (DE) mit der Baunummer 216 erbaut. Es trägt den Namen MS Wildenburg und wird für Karl & Ludwig Seibert, welche in Neckargmünd ansässig waren.

Reederei Seibert

Die Reederei Seibert unterhielt zahlreiche Schiffe am Neckar. Gegründet wurde das Unternehmen 1939 als Baustofftransportgewerbe. Das erste eigene Schiff wurde 1947 angeschafft. Im Lauf der Jahre wurden immer mehr Transport- und Containerschiffe in Betrieb genommen. Das letzte Schiff, die MS Aarburg beendete 2004 eine Ära.
Bild: Flach liegt die riesige MS Amazone auf dem Wasser.
Flach liegt die riesige MS Amazone auf dem Wasser.
Zum 1. Januar 2013 werden die Seibert Schiffe von der Reederei Deymann in Haren übernommen. Die MS Wildenburg war davon jedoch nicht betroffen, denn sie wurde bereits 1985 wieder verkauft.

1985 MS Amazone (DE)

1985 wird die Wildenburg ins nur 35 km entfernte Hassmersheim, an G. Kübler verkauft. Bei seinem neuen Eigner erhält das Schiff den Namen Amazone.

1995 MS Amazone (NL)

Bild: Das Heck der GMS Amazone im März 2022 auf dem Neckar.
Das Heck der GMS Amazone im März 2022 auf dem Neckar.
1995 tauscht die Amazone die deutsche gegen die niederländische Flagge. Das Binnenschiff wird nach Papendrecht an P.J. Borsje verkauft und behält seinen Namen MS Amazone.

2004 MS Amazone (NL)

2004 erfolgt ein weiterer Verkauf an die eigens gegründete Amazone Vof in Krimpen an der Ijssel. Das Schiff darf seinen Namen MS Amazone behalten.

Technische Daten GMS Amazone

Laut vesselfinder.com war dies die letzte bekannte Position der MS Amazone.

Länge: 105 Meter
Breite: 11 Meter
Max. Tiefgang: 3,37 Meter
Tonnage: 2853 Tonnen
Maschinenleistung: 1320 PS
Hauptmaschine: Cummins KTA38-M2
Bugstrahlruder: DAF (320 PS)
Baujahr: 1976
Bauwerft: Ebert & Söhne, Neckarsteinach (DE)
Baunummer: 216
Alter: 46 Jahre

Bitte hinterlassen Sie Ihre Meinung hier:
Beachten Sie auch darüber hinaus, dass lediglich die hier gemachten Angaben sowie das aktuelle Datum und die Tageszeit gespeichert und verarbeitet werden. Sie können also völlig anonym handeln. Kommentare werden allerdings erst nach Prüfung durch den Administrator freigeschalten.

Name oder Pseudonym:

Thema:

Kommentar:

Optional JPG / PNG hinzufügen: